Umhängeuhren

UmhängeuhrenSchwesternuhren sind spezielle Uhren, die entwickelt wurden, um von Pflegekräften und Ärzten im Dienst getragen werden zu können.

Aus hygienischen Gründen wird von Klinikordnungen das Tragen von herkömmlichen Armbanduhren untersagt: Zu gross ist die Gefahr, dass Keime oder Krankheitserreger sich auf dem Armband ablagern und von dort auf einen Patienten übertragen werden.

Da Pünktlichkeit im alltäglichen Betrieb in der Klinik sehr wichtig ist, möchten Angestellte im Gesundheitsbereich nicht auf eine Uhr verzichten.

Die Lösung sind Umhängeuhren, von denen der Träger zu jedem Zeitpunkt die Zeit ablesen kann, ohne dabei gegen hygienische Vorschriften zu verstossen.

Die Anhängeuhren in dieser Kategorie unterscheiden sich ein wenig von den anderen Schwesternuhren, die wir im Sortiment haben. Es handelt sich hierbei um Umhängeuhren, an denen ein langes Band aus Silikon oder Metall befestigt wird.

Nach Belieben kann die Uhr so um den Hals getragen oder beispielsweise am Knopfloch befestigt werden. Die Länge des Bandes kann geändert und somit an die Bedürfnisse des Trägers angepasst werden.

Bei manchen der Anhängeuhren in dieser Produktkategorie ist zudem das Zifferblatt, verglichen mit herkömmlichen, um 180 Grad gedreht, wodurch sie problemlos abgelesen werden können.

Filter schließen
 
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!